12. März 2009

hasenfutter




ostern naht und um meister lampe zu locken braucht es natürlich bestes futter.
hier eines der classe delux, die rüblitorte.
die proben der standardrezepte ergaben luftnummer, d.h. mir war die masse nicht saftig genug.
nach einigem probieren hier nun die ultimative nahrung für süsse hasen, langohren und mümmelmänner.
rüblitörte

200 g möhren
120 g zucker
180 g mandeln
40 g mehl
3 eier
70 g puderzucker
kirschwasser
marzipanrübchen
die möhren fein raspeln und die mandeln fein mahlen. 1 eiweiss mit der hälfte des zuckers zu eischnee schlagen. die restlichen eier, d.h. gelbes und weisses mit dem restzucker und etwas salz aufschlagen, mit nelken und zimt würzen, dann möhren, mandeln und mehl unterheben und zum schluss den eischnee unterziehen.
die masse in backpapierförmchen füllen und bei 160 grad etwa 20 min backen.die kuchen auskühlen lassen und mit einer glasur aus puderzucker und kirschwasser bestreichen.
aus marzipan rübchen formen, diese mit zimt färben, mit einer halben pistazien garnieren und auf die törtchen geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen