25. Juli 2009

nudeln mit zucchini-zitronensosse


in meiner 1-pflanzen-plantage gibt es die ersten zucchinis, klein, zart, lecker.
von der menge gerade so viele, dass es für eine superschnelles gericht mit nudeln und zucchini-zitronensosse reicht.
ich habe die nudeln selbstgemacht, aber das gericht schmeckt auch mit gekauften.

zucchini-zitronensosse

5 kleine zucchini
1 knoblauchzehe
1 schalotte
150 g sahne
1 zitrone

die zucchini in scheibchen schneiden, knoblauch und schalotten fein würfeln, dann alles in butter glasig dünsten. die zitronenzeste und den saft der zitrone zugeben, die sahne angiessen, mit salz und pfeffer würzen und kurz aufkochen lassen, fertig ist die sosse a la minute.
ich gebe sie zu den al dente gekochten nudeln und würze noch mit geriebenem parmesan.
lasst es euch schmecken.


Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Kommentare:

  1. Hallo
    das sieht so erfrischend lecker aus... ein schönes Sommergericht. LG Alissa

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Gericht, und passt super zum Event. Danke für's Mitmachen.

    AntwortenLöschen
  3. zitrone + sahne + Zucchini = feiner geschmack. Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  4. ganz nach meinem Geschmack. und zucchini mit Zitrone= sommer!

    AntwortenLöschen